Field of Powder (7453/2), Filmstill, vom Künstler ab 16mm-Projektion abfotografiert, Farbfotografie, 1993

Rotwand Galerie

Rotwand existiert seit Oktober 2007 unter der Leitung von Sabina Kohler und Bettina Meier-Bickel.

Die Galerstinnen schreiben über ihre Tätigkeit:

«Die Galerie präsentiert künstlerische Positionen, die gesellschaftliche mit existenziellen Fragen, strukturelle Problematiken mit psychologischen Abgründen, Fragestellungen der Kunst mit solchen des täglichen Lebens, Wahrnehmens, Funktionierens in Verbindung setzen. Konzeptuelle, expressive und poetische Zugänge ergänzen und stärken sich dabei gegenseitig.

Nebst vorwiegend jüngeren Künstlerinnen und Künstlern aus der Schweiz, zeigt Rotwand auch internationale Positionen zum ersten Mal in Zürich. Durch direkte und kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und Künstlern, einem abwechslungsreichen Ausstellungsprogramm sowie internationalen Messeteilnahmen will Rotwand aktiv zum zeitgenössischen Kunstdiskurs beitragen.

Mit Klaus Lutz vertritt die Galerie seit ein paar Jahren einen Künstler, dessen einzigartiges Oeuvre mit seiner zeitlosen Strahlkraft bis heute fasziniert. In enger Zusammenarbeit mit dem Verein für die Erhaltung des Werkes von Klaus Lutz ist es erklärtes Ziel, das Werk dieses äusserst komplexen Künstlers über seinen Tod hinaus zu verbreiten und ihm die verdiente internationale Anerkennung zu verschaffen.»

www.rotwandgallery.com