Filmstill aus Acrobatics, 16mm Farbe, ohne Ton, 21½ od. 16 Min., 1996

Kinemathek Le Bon Film

Der filmische Nachlass von Klaus Lutz wird bei der Kinemathek Le Bon Film in einem klimakontrollierten Raum fachgerecht aufbewahrt. Von allen bekannten Filmen existiert ein Positivoriginal, manchmal in mehreren Varianten; dazu gibt es auch einzelne noch zu Leb­zei­ten des Künstlers hergestellte Kopien. Der Verein für die Erhal­tung des Werks von Klaus Lutz hat begonnen, von den wichtigen Filmen Internegative herzustellen und neue Vorführkopien zu zie­hen. Zu Anschauungs- und Forschungszwecken wurde das filmische Werk auch vollständig digitalisiert.

Die Kinemathek Le Bon Film wurde im Frühjahr 2008 in Basel gegrün­det und hat am 1. September 2009 ihren Betrieb aufgenommen. Die Sammlung umfasst neben den Werken von Klaus Lutz rund 500 35mm- Kopien internationaler Klassiker: zentrale Werke des europäischen Filmschaffens, aus Hollywood und Südamerika. Ein Schwerpunkt der Sammlung bildet das deutsche Filmschaffen von 1929 bis heute.

Kontakt:

Thomas Oehler
061 205 98 83
kinemathek(a)stadtkinobasel.ch
www.stadtkinobasel.ch/kinemathek.php